Shirt

Wasserfallshirt von Burda

Das Wasserfallshirt von Burda aus der 10/2012 hab ich mir auch schon als Kleid genäht. Es gefällt mir sehr gut und passt auch. Besonders die Raffung mag ich, da sie […]

Lieblingsshirts - aus zwei mach eins.

Ich habe zwei Lieblingst-shirts (na ja, eigentlich in sich wiedersinning, denn so richtiger Liebling kann ja nur einer sein…. aber ich mochte sie beide sehr gerne). Nur hat dieses hier […]

Schnabelina meets Pattydoo

Endlich ist das Wetter wieder schön und die Sommerkleidung kann ausgeführt werden. Gestern gab es schon ein Sommerkleid und heute ist das erste Mal in diesem Jahr mein Röckli von […]

vier Raglanshirts von Klimperklein

Eigentlich wollte ich nur zwei Shirts nähen – vor allem deswegen weil ich mir nicht sicher bin, wie lange der Grosse noch die Bunten Sachen anziehen wird. Und lieber ich […]

ein T-Shirt für wärmere Tage

Nachdem es bei mir am Freitag in wärmere Gefilde geht wollte ich mir noch was dafür nähen. Das erste ist die Elaine von Pattyoo. Ich hab mir letztes Jahr zwei […]

ein neues Schnittmuster - Raglanshirt

Klimperklein hat ein neues Schnittmuster rausgebracht, das Raglanshirt. Und nachdem ich schon lange auf der Suche nach einem für die Kinder war und die Probenäherinnen es sehr gelobt haben, hab […]

2013ner Reste

Und noch ein Rest aus 2013. Jetzt hab ich nämlich gerade gemerkt, dass ich von 2013 noch gar nicht alle Teile vorgestellt habe. Denn es gab noch eine Puschengrossproduktion. Eins […]

Lederarbeiten und ein Schlafi

Puschen Für eine Freundin hab ich für den Sohn Puschen genäht. Sie hat eine neue Nähmaschine und die kann kein Leder mehr. Aber sie hatte noch einiges zu Hause und […]

Röckli, Shirt und Puschen

 Teil Nr. 30 ist schon wieder ein Schnittmuster von Schnabelina – das Röckli. Der ist genau das richtige für schöne Sommertage. Und dann kam die neue Ottobre heraus. Das wurde […]

Mittelalterkleidung

Im Juli findet bei uns in der Stadt immer ein sehr grosses Mittelalterfest statt. Und dieses Jahr sollte unsere Familie da endlich mal zumindest einigermassen standesgemäss gekleidet hingehen. Für mich […]