ein Hochsommerkleid – SuzieQ

Letzte Woche war es ja endlich mal wieder so warm, dass man richtig leichte Kleidung tragen konnte.
Wie gut, dass ich da die Gelegenheit hatte, den Schnitt SuzieQ von SO-Pattern zu testen. SuzieQ wird in Kürze auch bei Farbenmix erhältlich sein.

Es ist ein ganz einfaches, sehr leichtes und auch leicht zu nähendes Sommerkleid.

Hinten besteht es aus zwei Teilen, so dass es auch für Hohlkreuzler wie mich einfach anpassbar ist. In dem Fall war es aber gar nicht nötig. Es schoppert sich zwar noch ein bisschen, stört mich aber bei diesem Kleid nicht.

Die Träger und die Einfassung werden aus einem elastischen Gummiband / Schrägband gemacht.


Das Kleid ist nun die (neue) Originallänge; dh wenn man größer (bin 1,61) ist und es lieber etwas länger mag, dann sollte man es sich verlängern. Ursprünglich war es mal um 6 cm kürzer.

Bei der jetzt veröffentlichten Variante des Schnittmusters sind die Spitzen vorne weiter zur Mitte gerückt – mein Kleid hier ist noch die ursprüngliche Ausführung. Aber das nächste mit der anderen Variante ist bereits geplant.

 
Der Stoff ist, wenn ich mich richtig erinnere, von Koenigreich-der-Stoffe.
So, und jetzt brauche ich bitte wieder so warmes Wetter !
Ab damit zu RUMS und zu Outnow.

8 Kommentare


  1. Ein tolle Kleid, das auch richtig luftig aussieht – es steht Dir prima!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Steffi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Angie Du Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.