Weihnachtskleid Sew Along 2017 – ich bin dabei

Da die Zeit wie so oft so schnell vergeht ist es schon wieder Zeit an Weihnachten zu denken.

 

Seit einigen Jahren gibt es ja das Weihnachtskleid Sew Along vom Memademittwoch.

Letztes Jahr habe ich das erste Mal daran teilgenommen, ich war sogar recht erfolgreich, es sind drei Kleidungsstücke entstanden.

Das erste war das Röckli von Schnabelina.

das zweite ein Simplicity Kleid, das 1102

und zuguterletzt das Maxikreuzkleid von Schnabelina.

Was ich für dieses Jahr schon mal weiss, dass es sicher ein Kleidungsstück aus Seide werden wird. Da hab ich nämlich schon einige Zeit welche zu Hause und die möchte ich endlich verarbeiten.

Ich favorisiere dafür zwei Schnitte:

1. Die Bluse Carla von SO Pattern.

2. Das Kleid Karlotta von SO Pattern.

Das es sich bei Seide doch um teurere Stoffe handelt, will  ich hier kein grosses Wagnis eingehen – das wird es schon alleine durch die Stoffwahl, v.a. der eine den ich zu Hause habe, – sondern Schnitte verwenden, die ich schon mal genäht habe und ich damit zufrieden war.

Die Carla war diese Bluse hier im Frühjahr.

Und die Karlotta entstand letztes Jahr.

Falls ich dann noch Zeit und Lust haben sollte, dann nähe ich mir auch noch ein Jersey Kleid.

Das wird dann entweder das Knotenkleid Amelie von Pattydoo oder Kezia von Schnittgeflüster.

Zweiteres hätte den Vorteil, dass ich das Ebook schon habe.

Aber nun heisst es erst mal festlegen, mit was ich anfange und welche Stoffe ich verwenden werde.

8 Kommentare


  1. Lustig, da sieht man ein Kleid von Zeit zu Zeit und plötzlich macht es bäng. So ist mir das gerade mit der Karlotta passiert. Kann man die auch aus Jersey machen?

    Antworten

    1. DAs funktioniert bestimmt auch. Ich würde nur keinen zu dehnbaren nehmen.

      Antworten

  2. da hast du dir 2 hübsche Schnitte ausgesucht, bin gespannt, was du machst.

    Auch vom letzten Jahr deine genähte Kleidung sah spitzenmäßig aus.

    LG

    moni

    Antworten

  3. Das sind ja tolle Schnitte die du dir ausgesucht hast. Alle deine Kleidung sieht sehr schön aus, ich finde das Kleid Karlotta sehr hübsch , der Stoff gefällt mir auch. Bin gespannt was du auswählst. Gutes Gelingen. Liebe Abend Grüße von Carmen

    Antworten

  4. Beim Weihnachtskleid auf Nummer sicher zu gehen, ist ganz sicher eine gute Idee, da man ja auch noch mit anderen Dingen beschäftigt ist und die Schnitte gefallen mir alle! Viele Grüße, Nina

    Antworten

  5. Ich wäre auf die Bluse aus Seidenstoff sehr gespannt. Sieht bestimmt ganz hinreissend aus. Ich wäre nur unsicher bei Seide, weil diese doch nicht ohne weiteres waschbar ist. Oder?
    LG Uta

    Antworten

    1. Ach, da denke ich mir nichts. Meine Maschine hat ein Seidenwaschprogramm. Da hab ich schon ganz viel, auch feinere Seidenblusen, damit gewaschen.
      Wichtig ist va, dass ich ein spezielles Seidenwaschmittel verwende, da sonst die Fasern spröde werden.
      Lg Iris

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Uta Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.