Sally, ein neues Kleid von TinaLisaSchnittdesign

Kleider kann Frau vor allem im Sommer nicht genug haben. Vor allem wenn man noch ausreichend Platz im Kleiderschrank hat.

Ein solches must have ist das neue Kleid Sally von TinaLisaSchnittdesign.
 
Mit dem Wickelfakekreuz vorne zusammen mit den Abnähern macht es eine richtig schöne Silhouette.
 
Ich habe es komplett in 36 genäht. Es ist aber kein „ist sofort fertig Kleid“, man braucht schon etwas Zeit.
Unterhalb der Brust um 1,5 cm gekürzt und der Rock um 5 cm. Rückblickend hätte es sogar noch etwas mehr sein können. Meine Lieblingslänge ist ca. 5 cm kürzer.
 
Der Rock ist sehr weit geschnitten, da kann es im Sommer richtig gut Luft zum Kühlen reinlassen (und im Normalfall schaut man etwas freundlicher aber das ist das einzigste Bild, wo der Rock etwas „weht“.
 
Bei den Schnittmustern von TinaLisaSchnittdesign entdecke ich immer wieder Techniken, Varianten mit denen ich noch nicht gearbeitet habe.
In diesem Fall wie der Rock vorne mit dem Oberteil verbunden ist. Nämlich nicht komplett. Sondern er wird quasi von vorne auf das obere wickelteil von hinten genäht.
Hört sich verwirrend an? Ist aber im ebook sehr gut beschrieben.
Das Wickelteil geht also schon über den Rock drüber und in der Mitte ist ein Lüftungsschlitz den man aber nicht sieht.
Ursprünglich war Sally nur Ärmellos gedacht, nachdem aber einige nachgefragt haben, kamen sie doch dazu. Das war mir sehr recht. Denn dann hat das Kleid für mich eine viel grössere Einsatzbreite. Ärmellos gehe ich nur sehr selten in die Arbeit.
 
Zur Zeit hab ich auch ein Talent dafür, mir aus meinem Stoffvorrat schwierige Bügelstoffe auszusuchen. Dieser hier ist ein Viskosejerseypanel im Farbverlauf aus Anna Samstags Facebookverkaufsgruppe. Er braucht unbedingt das Bügeln. Aber so schnell hat man gar nicht geschaut, hat man sich Falten reingebügelt, die allerdings viel viel viel viel schwerer wieder rausgehen . Gggrrrrrhhh.
 
Bei TinaLisa gibt es auch immer sehr ausführliche Lookbooks. Das für Kelly findet ihr hier.
 
Das Schnittmuster hat auch eine Plotterdatei dabei, gut für alle die so Klebefaul sind wie ich.
Der Beitrag enthält Werbung da mir das Schnittmuster kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

1 Kommentar


  1. Der Schnitt gefällt mir super, kein Standardschnitt, sondern mit dem gewissen Extra. Und deine Version ist sehr schick!
    Hab mir den Schnitt gleich gekauft 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Nria Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.