Jennifer Contour mit Kragen Nr. 3

Werbung

Im Rahmen des Designnähens für die Jennifer Contour Shirts von Tina Lisa Schnittdesign entstand dann noch ein Shirt.

Diesmal mit einer Kragenversion. Und mit 2 cm Hohlkreuzanpassung. Genäht ist es oben in Gr. 34 und nach unten hin auf 38 erweitert. Das Armloch in Gr. 38.

Da ich zwei verschiedene Stoffe gewählt habe (vor allem, weil ich vom türkisen nicht mehr ausreichend hatte) wirkt es in diesem Fall fast so, als ob es zwei Kleidungsstücke wären. Ein Drunter und ein Drüber Shirt.

War nicht beabsichtigt, gefällt mir aber sehr gut.

Der türkise Stoff trägt sich traumhaft – ist ein Bambusjersey. Nur leider zeichnet echt jede Unebenheit ab.

Der ist ein Rest , der nach dem nähen vom gerafften Kleid von RosaP übrig geblieben ist. Das Kleid ist schon länger nicht mehr in meinem Kleiderschrank, auch wenn der Stoff noch so schön war, gepasst hat es nicht richtig und ein Anpassungsversuch war auch nichts für mich. Meine Schwester hat sich gefreut, der passt es gut.

Hinten sitzt es wirklich super.

Kragen Nr. 3 läuft als „Wickelkragen glatt, hochgeschlossen, leicht in der Verarbeitung“. Wobei ich ihn jetzt gar nicht als soooo hochgeschlossen empfinde.

Da es in den Rundhalsausschnitt reinkommt ist die Verarbeitung auch wirklich leicht.

WOF, Sewlala, Dufuerdich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.