Kniestrümpfe Polvi

Spread the love

Ein Schnittmuster im Adventskalender 2017 von Näähglück waren die Kniestrümpfe Polvi. Das Schnittmuster ist bei ihr nun auch im Shop erhältlich, dort mit der Erweiterung für Socken oder Overkneevariante.

Ich hab mir das nicht recht vorstellen können, dass selbstgenähte Strümpfe angenehm zu tragen sind. Und ich wurde angenehm positiv überrascht. Die fühlen sich richtig gut an. Zwar am Anfang etwas ungewohnt doch das gibt sich schnell.

Wichtig ist aber dass das Bündchen schön straff sitzt. Sonst fangen sie unweigerlich zum Rutschen an. Wie halt bei Kaufsocken auch.

Insgesamt gibt es max. 7 Maße die man nehmen muss, je nachdem wie hoch die Strümpfe gehen sollen. Dadurch lassen sie sich super an den eigenen Körper anpassen. Denn ich habe oft Probleme im Bereich der Waden. Stiefel kaufen ist da ganz schwierig. Die sind mir sehr oft zu eng. Das Schnittmuster ist mir hier positiv gesinnt, da hat mir nämlich die kleinste Größe gereicht. Unten am Fuss ist es die 38.

Die Strümpfe sind ein richtig schnelles zwischendurch Objekt, da hab ich gar nicht lange dafür gebraucht. Und etwas größere Stoffreste lassen sich gut dafür nutzen.

Der Stoff ist von Lillestoff, der nun entgültig aufgebraucht ist. Das meiste habe ich vor zwei Jahren bei meinen Leggins verarbeitet und dann noch beim meinem Hoody Satu.

Da ich sie so angenehm empfinde, habe ich mir inzwischen noch ein zweites Paar genäht. Und es werden noch weitere folgen.

Aws RUMS

3 Kommentare


  1. Die sehen echt witzig aus. Ich wäre so ad hoc auch nicht auf die Idee gekommen, Socken zu nähen. Sind auf jeden Fall ein Hingucker :-).

    Antworten

  2. also Kniestrümpfe habe ich bisher noch nie genäht, habe das ehrlich gesagt auch noch gar nicht in Betracht gezogen..,aber Dein Exemplar ist total schön! Und es ist ja auch richtig, man sollte gerade Strümpfe unbedingt an den Wadenumfang anpassen, also ganz klar ein Fall fürs Selbernähen. Danke für die Inspiration!
    LG Barbara

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.