Lieblinge 2018

Heute geht es im ersten MMM des Jahres um die Lieblinge des letzten Jahres.

Dieses Jahr fällt mir auf Anhieb keiner ein. Es gibt mehrere Kleidungsstücke die ich wirklich gerne mag. Geht man nach Anzahl der getragenen Tage, dann hat mein Merino Tunturi Sport Shirt eindeutig den ersten Preis verdient. Das hab ich wirklich oft angehabt, v.a. dadurch, dass man Merinowollesachen einfach nicht oft waschen muss, weil sie nicht lange nicht riechen:

Gleich danach kommt meine Sporthose.

 

Meine Bilanz für 2018 schaut folgendermassen aus:

11 Kleider

4 Blusen

4 Hosen (aber immer noch keine „richtige“, dh aufwändige wie Jeans).

13 Shirts

2 Mantel / Jacken

2 Röcke.

Für die Kinder gab es 8 Shirts, 2 Hosen und 2 Jumpsuitschlafanzüge.

Mein Mann bekam 2 T-Shirts.

 

Bei den Kleidern ist das Aito von Näähglück mein Favorit:

dicht gefolgt vom Uma_B von B-Patterns, auch wenn ich beim Hinsetzen immer so aufpassen muss.

Bei den Bluse ist es einfach, da hab ich ja nicht so viele gemacht:

Die Umeko-B von B-Patterns mag ich wirklich gerne, da sie aus bequemem Jersey ist und durch den Kragen wirklich was hermacht.

Und als Rock den Glockenrock Rio von Hummelhonig. Der hat auch den Titel als das am schnellsten genähte Teil.

Das aufwändigste Kleidungsstück dieses Jahr war mein Hemdblusenkleid, die Dolores von Milchmonster.

dicht gefolgt von der Bluse Sera von Näähglück, da diese aus ziemlich vielen Teilen besteht.

 

Weitere viel getragene Shirts sind das Jennifer Contour Shirt von Tina Lisa Schnittdesign

und mit das Shirt Rom von Hummelhonig.

Für 2019 hab ich mir vorgenommen, weniger Stoff zu kaufen (wird seeeeehr schwer) und endlich mal eine „richtige“ Jeans zu nähen.

2 Kommentare


  1. Die Umeko B Bluse ist wirklich der Renner, für mich zumindest, aber du warst ja insgesamt auch echt seh fleißig… LG Sarah

    Antworten

  2. Eine schöne Auflistung! Das mit der Jeans hab ich mir auch vorgenommen. Scheint ein sehr beliebter Vorsatz zu sein. =)
    Viele Grüße,
    Anna

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.